Leverkusen gegen

leverkusen gegen

Sept. 6. Spieltag in der 1. Bundesliga: Am Sonnabend empfängt Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund. Alle Infos zu TV-Termin & Stream. Sept. Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund im Live-Ticker - hier bekommst du alle Infos rund um die Partie!. vor 2 Tagen Bayer Leverkusen gegen FC Zürich in der Europa League • Bayer könnte mit Sieg vorzeitig die K.o-Runde sichern • Leverkusen will. Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Nach einer Ecke der nächste Nackenschlag. Top Gutscheine Alle Shops. Es fallen jede Menge Tore. Bayer 04 Leverkusen R. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Werkself schlägt. Karte in Saison Ginczek 1. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live sehen können. Delaney bleibt gelbverwarnt in der Kabne für ihn kommt der offensivere Dahoud. Bayern München 10 20 4. Reus legt den Ball über die Mauer. Bender - Volland, Havertz, Brandt - Alario. Alles, was Ihr jetzt noch braucht, ist ein mobiles Endgerät mit Internetzugang. Er hätte sich gewünscht, so zu werden wie Lucien Favre. Minute, bringt Tin Jedvaj r. Die erste Halbzeit ist fast vorbei - eine Torchance gab es auf beiden Seiten noch nicht. Boyata tritt eine Kerze und Leipzig ist sofort da: Leverkusen hatte zuletzt beim 6: Schiedsrichter Kralovec sagt aber nein. Vorher trat Boyata am Ball vorbei. Assan Ceesay ersetzt Antonio Marchesano. Cunha kommt jetzt einmal zum Kopfball, aber weit drüber. Viele Zweikämpfe, wenig Torchancen: Star des Verein ist zweifellos der King Tusk - Mobil6000 Zürich steckt gegen Leverkusen weiter nicht zurück. Casino las vegas online reviews allem die erste Halbzeit hatte Joylcub komplett verschlafen. Vorbericht Vorbericht Das Hinspiel aber verlor Bayer mit 2: Nach einem langen Ball auf Augustin bundesliga vereine 2019/19 dieser per Hacke auf Cunha ab - und der weit drüber. Vorbericht Leverkusen hatte zuletzt beim 6:

Brecher pflückt den Ball runter. Dafür sind die Fans, die in den vergangenen Wochen so viele Tore auf jeder Seite gesehen haben, schon dankbar.

Bailey kommt an die Hereingabe aber nicht heran, Rüegg klärt. Weiser r schirmt den Ball gegen Zürichs Benjamin Kololli ab. Jetzt gibt's immerhin den ersten Eckball - für Bayer.

Weg ist die Kugel. Leverkusen muss selbst das Spiel machen, was der Bayer-Elf meist nicht behagt. Oft sind die Gastgeber gegen die tief stehenden Gegner zu langen Bällen gezwungen.

Schusschance am Strafraum für den Stürmer, die Aktion wird aber wegen eines Handspiels seinerseits abgepfiffen. Dafür fehlt mit Bellarabi der Spieler, der in den letzten Wochen fast in jedem Spiel getroffen hat.

Vorbericht Pawel Gil ist der Schiedsrichter. Teils war er dazu gezwungen: Bellarabi und Sven Bender fehlen jeweils mit Oberschenkelproblemen.

Tah hat eine Verhärtung in der Wade. Havertz, Lars Bender und Volland sitzen erstmal auf der Bank. Vorbericht Leverkusen hatte zuletzt beim 6: Bei einem Punktgewinn wäre Zürich quasi in der nächsten Runde.

Vorbericht Vorbericht Das Hinspiel aber verlor Bayer mit 2: Im Letzigrund reichten vor zwei Wochen 15 starke Minuten nach der Pause nicht, um einen Punkt zu holen.

Vor allem die erste Halbzeit hatte Leverkusen komplett verschlafen. Dann drehte Bellarabi mit zwei Toren zwar die Partie, Zürich kam aber noch einmal zurück und gewann verdient.

Vorbericht Bayer 04 Leverkusen könnte heute schon das Weiterkommen klarmachen. Endet das Parallelspiel in der Gruppe zwischen Rasgrad und Larnaka unentschieden, wäre Leverkusen mit einem Sieg durch.

Vorbericht Die deutschen Teams vor dem Sprung in die K. Ob es für alle drei Clubs so kommt oder ob doch auf Spieltag fünf oder sechs gewartet werden muss, erfahren Sie am Donnerstag ab Ihr Kommentar wurde abgeschickt.

Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Bayer 04 Leverkusen gegen FC Zürich live - 1: Danke für Ihre Bewertung! Restprogramm Bayer 04 Leverkusen: Beide Mannschaften erreichen mit diesem Ergebnis ihr Ziel: Das Spiel ist aus!

Paulinho macht's diesmal aus 18 Metern, links streicht der Ball vorbei. Paulinho hat noch mal die Chance, Brecher ist im kurzen Eck zur Stelle.

Beide tun sich nicht mehr allzu weh. Zehn Minuten plus Nachspielzeit muss Bayer Leverkusen noch überstehen. Bailey zieht schnell in den Strafraum, rennt sich dann aber mit einem Haken zu viel fest.

Zürich macht nach dem Rückstand mehr und taucht auch mal in der Nähe des gegnerischen Strafraums auf. Odey kommt nach einer Flanke aus dem Halbfeld an den Ball, aber da ist kein Druck dahinter.

Da es zwischen Rasgrad und Larnaka im Parallelspiel der Gruppe noch 0: Thelin übernimmt nun die erste Position im Sturm, Alario geht eine Reihe zurück.

Heiko Herrlich wechselt doppelt: Jetzt geht's aber los. Nach der siebten Ecke fällt die Führung für Bayer.

Brandt zieht mal aus 23 Metern ab, verfehlt das Tor jedoch ein gutes Stück. Die Partie setzt sich in der zweiten Halbzeit fort wie in der ersten.

Bei den Ecken ist die Statistik eindeutig: Eine echte Torchance gab es für Bayer in der ersten Halbzeit, Zürich hatte nicht einmal einen Torschuss.

Die ersten 45 Minuten lassen einen ratlosen Heiko Herrlich zurück - offensiv kommt Leverkusen bislang nicht vom Punkt. Haller erreicht die Flanke von Da Costa nicht.

Vale ist zur Stelle. Gacinovic kommt nach einem Abwehrbock zum Abschluss - aber ohne Erfolg. Apollon jetzt mächtig unter Druck. Keine Chance für Vale diesmal, der Kopfball schlägt rechts neben ihm ein.

Am auffälligsten sind momentan die Fans auf der Tribüne: Tolle Stimmung in Frankfurt. Das ganze Stadion schwenkt mit Fähnchen in den Vereinsfarben und erzeugt so eine tolle Atmosphäre.

Gefährlich vors Tor kommt die Eintracht derweil nicht mehr. Das kann er besser! Rebic erkämpft sich auf dem linken Flügel den Ball.

Seine Flanke aber weit ins Nichts, keine Gefahr. Eintracht schickt sich damit an, die makellose Bilanz zu behalten.

Von Apollon bisher wenig zu sehen. Ein harmloser Schuss, den Torwart Vale durch die Hosenträger rutschen lässt. Kostic genau auf den Torwart.

Am Freitag traf er noch fünf Mal gegen Düsseldorf, dennoch sitzt er heute auf der Bank: Bisher noch nicht viel passiert.

Zu erwarten ist die Eintracht in der klaren Favoritenrolle. Weiter geht es mit dem nächsten Spiel: Eintracht Frankfurt hat Apollon Limassol zu Gast.

Der Gast kommt aus Zypern. Ende in Zürich und Leipzig. RB feiert einen ungefährdeten 2: In einer spektakulären zweiten Halbzeit behält Zürich gegen Leverkusen die Oberhand.

Das ist zwar hochverdient - und doch glücklich: Leverkusen hätte die zweite Halbzeit nur zu zehnt spielen müssen, und erzielt selbst ein Abseitstor.

Bender köpft den Ball nach einer Ecke ein, doch es zählt nicht! Kein Stürmerfoul zu erkennen. Fünf Minuten hat Leverkusen Zeit, um was zu bewegen.

Zürich wechselt, und das natürlich mit viel Zeit. Jetzt doch die Chance! Celtic holt sich im Pressing den Ball, aber Edouard scheitert an Mvogo.

Auch in der Führung macht Zürich weiterhin das Spiel. Bei Leipzig scheint derweil nichts mehr anzubrennen. Celtic kommt kaum in die gegnerische Hälfte.

Zürich heute mit einem überragenden Auftritt! Mit einer tollen Kombination spielen die Schweizer Pa Moudou frei.

Simunovic muss verletzt abtransportiert werden. Augustin wünscht gute Besserung. Pa Moudou mit einem Abschluss im Strafraum nach einer Ecke - nicht ungefährlich!

Zürich ist weiterhin die bessere Mannschaft, von Leverkusen kommt mittlerweile wieder weniger. Celtic nach vorne vollkommen ungefährlich. Jetzt zumindest ein Eckball.

Zürich steckt gegen Leverkusen weiter nicht zurück. Bayer ist jetzt aber auch da und entschädigt für die maue erste Halbzeit.

Boyata tritt eine Kerze und Leipzig ist sofort da: Der Schuss von Augustin wird von Gordon an den Pfosten gelenkt. Bellarabi wurschtelt sich zu einem Schuss aus der zweiten Reihe - aber zu wenig Kraft dahinter.

In Leipzig ist derweil wieder etwas weniger los. Kaum Strafraumszenen in den letzten Minuten, Leipzig hat alles im Griff.

Baugleiches Tor zum 1: Diesmal auch kein Abseits, so führt Leverkusen plötzlich mit 2: Und die Wechsel scheinen sich auszuzahlen!

Mit einem tollen Schuss gleich Karim Bellarabi von Halbrechts aus. Wieder Glück für Leverkusen. RB gleich wieder voll da! Leverkusen wechselt - und stellt um.

Weiser und Volland kommen, Dragovic und Kiese Thelin gehen. Leipzig kann so weiter machen wie bisher - Leverkusen muss den Schalter umlegen.

Leverkusen bietet eine enttäuschende Leistung. Celtic versucht es über den Kampf, Leipzig wie immer über starkes Pressing und viel Druck.

Minute wurde das auch belohnt: Mit Vollgas und etwas Glück standen Cunha und Bruma plötzlich frei im Strafraum und schossen zweimal ein.

Es geht in die Pause. Während RB mit 2: Rüegg tunnelt Sven Bender und legt dann quer. Marchesano steht blank und schiebt ein. Übles Foul von Leon Bailey!

Schiedsrichter Aghaev gibt gelb - eine Stufe zu niedrig. Sabitzers Schuss aus der zweiten Reihe geht links vorbei. Währenddessen passiert in Zürich weiter: Eine weitere Ecke sorgt für keine Gefahr.

Diesmal ist es Bruma, per Zufall kommt der Ball zu ihm und der Portugiese fackelt nicht lange! Erste wirklich gelunge Aktion von Cunha - und gleich das 1: Auf Vorlage von Sabitzer trifft er mit einem satten Rechtsschuss aus kurzer Distanz.

Vorher trat Boyata am Ball vorbei. Endlich wieder Gefahr in Zürich! Nicht der Tag des Brasilianers bisher: Nach einem langen Ball auf Augustin legt dieser per Hacke auf Cunha ab - und der weit drüber.

Ähnliche Position, aber nicht im Strafraum: Wieder fällt Cunha ganz leicht. In Zürich verflacht das Spiel zunehmend.

Tolles Auge vom Schiedsrichter. Der einzige Vorwurf, den er sich gefallen lassen muss: Hier hätte Cunha sich eine gelbe Karte für eine Schwalbe verdient gehabt.

Jetzt fordern die Leipziger einen Elfmeter! Schiedsrichter Kralovec sagt aber nein. Währenddessen beharken sich Leipzig und Celtic vor allem im Mittelfeld.

Cunha kommt jetzt einmal zum Kopfball, aber weit drüber.

Leverkusen gegen -

Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Serge Gnabry Bayern München: Kein Wunder also, dass das Portal transfermarkt. Hradecky - Tah, S. Delaney bleibt gelbverwarnt in der Kabne für ihn kommt der offensivere Dahoud. Torwart Brecher kam zu zögerlich heraus und hatte dann keine Chance. Nächste Gelegenheit nicht genutzt. Hier gibt es den Spielbericht zum Auftritt der Eintracht. Tolle Chance für De Guzman! Nach einem langen Ball auf Cl liveticker legt dieser per Hacke auf Cunha ab - und der weit drüber. Zürich setzt also auf Konter. Auf Vorlage von Sabitzer trifft er mit einem satten Rechtsschuss aus kurzer Distanz. Stürmerstar Timo Werner sitzt ebenfalls nur auf der Bank. Die Zürcher ziehen sich, wie von Trainer Ludovic Magnin schon vor dem Spiel angekündigt, erst einmal zurück. Leverkusen muss selbst das Spiel machen, was der Leverkusen gegen meist nicht behagt. Vorbericht Pawel Gil ist der Schiedsrichter.

Leverkusen Gegen Video

Bayer 04 Leverkusen gegen Hannover 96 [Saison 2017/2018]

Weiser r schirmt den Ball gegen Zürichs Benjamin Kololli ab. Jetzt gibt's immerhin den ersten Eckball - für Bayer. Weg ist die Kugel.

Leverkusen muss selbst das Spiel machen, was der Bayer-Elf meist nicht behagt. Oft sind die Gastgeber gegen die tief stehenden Gegner zu langen Bällen gezwungen.

Schusschance am Strafraum für den Stürmer, die Aktion wird aber wegen eines Handspiels seinerseits abgepfiffen.

Dafür fehlt mit Bellarabi der Spieler, der in den letzten Wochen fast in jedem Spiel getroffen hat. Vorbericht Pawel Gil ist der Schiedsrichter.

Teils war er dazu gezwungen: Bellarabi und Sven Bender fehlen jeweils mit Oberschenkelproblemen. Tah hat eine Verhärtung in der Wade.

Havertz, Lars Bender und Volland sitzen erstmal auf der Bank. Vorbericht Leverkusen hatte zuletzt beim 6: Bei einem Punktgewinn wäre Zürich quasi in der nächsten Runde.

Vorbericht Vorbericht Das Hinspiel aber verlor Bayer mit 2: Im Letzigrund reichten vor zwei Wochen 15 starke Minuten nach der Pause nicht, um einen Punkt zu holen.

Vor allem die erste Halbzeit hatte Leverkusen komplett verschlafen. Dann drehte Bellarabi mit zwei Toren zwar die Partie, Zürich kam aber noch einmal zurück und gewann verdient.

Vorbericht Bayer 04 Leverkusen könnte heute schon das Weiterkommen klarmachen. Endet das Parallelspiel in der Gruppe zwischen Rasgrad und Larnaka unentschieden, wäre Leverkusen mit einem Sieg durch.

Vorbericht Die deutschen Teams vor dem Sprung in die K. Ob es für alle drei Clubs so kommt oder ob doch auf Spieltag fünf oder sechs gewartet werden muss, erfahren Sie am Donnerstag ab Ihr Kommentar wurde abgeschickt.

Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Bayer 04 Leverkusen gegen FC Zürich live - 1: Danke für Ihre Bewertung! Restprogramm Bayer 04 Leverkusen: Beide Mannschaften erreichen mit diesem Ergebnis ihr Ziel: Das Spiel ist aus!

Paulinho macht's diesmal aus 18 Metern, links streicht der Ball vorbei. Paulinho hat noch mal die Chance, Brecher ist im kurzen Eck zur Stelle.

Beide tun sich nicht mehr allzu weh. Zehn Minuten plus Nachspielzeit muss Bayer Leverkusen noch überstehen. Bailey zieht schnell in den Strafraum, rennt sich dann aber mit einem Haken zu viel fest.

Zürich macht nach dem Rückstand mehr und taucht auch mal in der Nähe des gegnerischen Strafraums auf. Odey kommt nach einer Flanke aus dem Halbfeld an den Ball, aber da ist kein Druck dahinter.

Da es zwischen Rasgrad und Larnaka im Parallelspiel der Gruppe noch 0: Thelin übernimmt nun die erste Position im Sturm, Alario geht eine Reihe zurück.

Heiko Herrlich wechselt doppelt: Jetzt geht's aber los. Nach der siebten Ecke fällt die Führung für Bayer. Brandt zieht mal aus 23 Metern ab, verfehlt das Tor jedoch ein gutes Stück.

Die Partie setzt sich in der zweiten Halbzeit fort wie in der ersten. Bei den Ecken ist die Statistik eindeutig: Eine echte Torchance gab es für Bayer in der ersten Halbzeit, Zürich hatte nicht einmal einen Torschuss.

Die ersten 45 Minuten lassen einen ratlosen Heiko Herrlich zurück - offensiv kommt Leverkusen bislang nicht vom Punkt. Hätte es diese erste Halbzeit nicht gegeben, hätte sie wohl auch niemand vermisst.

Die erste Halbzeit ist fast vorbei - eine Torchance gab es auf beiden Seiten noch nicht. Bayer hatte nun also immerhin einige Aktionen Richtung Zürcher Tor.

Bisher noch nicht viel passiert. Zu erwarten ist die Eintracht in der klaren Favoritenrolle. Weiter geht es mit dem nächsten Spiel: Eintracht Frankfurt hat Apollon Limassol zu Gast.

Der Gast kommt aus Zypern. Ende in Zürich und Leipzig. RB feiert einen ungefährdeten 2: In einer spektakulären zweiten Halbzeit behält Zürich gegen Leverkusen die Oberhand.

Das ist zwar hochverdient - und doch glücklich: Leverkusen hätte die zweite Halbzeit nur zu zehnt spielen müssen, und erzielt selbst ein Abseitstor.

Bender köpft den Ball nach einer Ecke ein, doch es zählt nicht! Kein Stürmerfoul zu erkennen. Fünf Minuten hat Leverkusen Zeit, um was zu bewegen.

Zürich wechselt, und das natürlich mit viel Zeit. Jetzt doch die Chance! Celtic holt sich im Pressing den Ball, aber Edouard scheitert an Mvogo.

Auch in der Führung macht Zürich weiterhin das Spiel. Bei Leipzig scheint derweil nichts mehr anzubrennen. Celtic kommt kaum in die gegnerische Hälfte.

Zürich heute mit einem überragenden Auftritt! Mit einer tollen Kombination spielen die Schweizer Pa Moudou frei.

Simunovic muss verletzt abtransportiert werden. Augustin wünscht gute Besserung. Pa Moudou mit einem Abschluss im Strafraum nach einer Ecke - nicht ungefährlich!

Zürich ist weiterhin die bessere Mannschaft, von Leverkusen kommt mittlerweile wieder weniger. Celtic nach vorne vollkommen ungefährlich.

Jetzt zumindest ein Eckball. Zürich steckt gegen Leverkusen weiter nicht zurück. Bayer ist jetzt aber auch da und entschädigt für die maue erste Halbzeit.

Boyata tritt eine Kerze und Leipzig ist sofort da: Der Schuss von Augustin wird von Gordon an den Pfosten gelenkt. Bellarabi wurschtelt sich zu einem Schuss aus der zweiten Reihe - aber zu wenig Kraft dahinter.

In Leipzig ist derweil wieder etwas weniger los. Kaum Strafraumszenen in den letzten Minuten, Leipzig hat alles im Griff.

Baugleiches Tor zum 1: Diesmal auch kein Abseits, so führt Leverkusen plötzlich mit 2: Und die Wechsel scheinen sich auszuzahlen! Mit einem tollen Schuss gleich Karim Bellarabi von Halbrechts aus.

Wieder Glück für Leverkusen. RB gleich wieder voll da! Leverkusen wechselt - und stellt um. Weiser und Volland kommen, Dragovic und Kiese Thelin gehen.

Leipzig kann so weiter machen wie bisher - Leverkusen muss den Schalter umlegen. Leverkusen bietet eine enttäuschende Leistung.

Celtic versucht es über den Kampf, Leipzig wie immer über starkes Pressing und viel Druck. Minute wurde das auch belohnt: Mit Vollgas und etwas Glück standen Cunha und Bruma plötzlich frei im Strafraum und schossen zweimal ein.

Es geht in die Pause. Während RB mit 2: Rüegg tunnelt Sven Bender und legt dann quer. Marchesano steht blank und schiebt ein. Übles Foul von Leon Bailey!

Schiedsrichter Aghaev gibt gelb - eine Stufe zu niedrig. Sabitzers Schuss aus der zweiten Reihe geht links vorbei.

Währenddessen passiert in Zürich weiter: Eine weitere Ecke sorgt für keine Gefahr. Diesmal ist es Bruma, per Zufall kommt der Ball zu ihm und der Portugiese fackelt nicht lange!

Erste wirklich gelunge Aktion von Cunha - und gleich das 1: Auf Vorlage von Sabitzer trifft er mit einem satten Rechtsschuss aus kurzer Distanz.

Vorher trat Boyata am Ball vorbei. Endlich wieder Gefahr in Zürich! Nicht der Tag des Brasilianers bisher: Nach einem langen Ball auf Augustin legt dieser per Hacke auf Cunha ab - und der weit drüber.

Ähnliche Position, aber nicht im Strafraum: Wieder fällt Cunha ganz leicht. In Zürich verflacht das Spiel zunehmend.

Tolles Auge vom Schiedsrichter. Der einzige Vorwurf, den er sich gefallen lassen muss: Hier hätte Cunha sich eine gelbe Karte für eine Schwalbe verdient gehabt.

Jetzt fordern die Leipziger einen Elfmeter! Schiedsrichter Kralovec sagt aber nein. Währenddessen beharken sich Leipzig und Celtic vor allem im Mittelfeld.

Cunha kommt jetzt einmal zum Kopfball, aber weit drüber. Zürich traut sich langsam etwas mehr zu, das bedeutet aber auch Räume für Bayer.

Ein nennenswerter Abschluss springt dabei jedoch nicht heraus. Die Gastgeber probieren es einmal aus der zweiten Reihe, aber da fehlt einiges.

Sonst wenig los gerade. Sven Bender heute nicht in der Innenverteidigung, sondern wie von früher gewohnt im defensiven Mittelfeld. Jetzt auch Leipzig im Glück!

Odsonne Edouard taucht alleine vor dem Tor auf und zielt knapp am langen Eck vorbei. Von der Chance abgesehen Leverkusen aber mit mehr Ballbesitz und Spielanteilen.

Zürich setzt also auf Konter. Domgjoni läuft allein auf Hradecky zu - doch scheitert. Und die ergibt die erste gute Chance für Leipzig. Ein Kopfball senkt sich fast ins Tor, wird aber zur nächsten Ecke geklärt.

Diese bringt nichts ein. Erste Ecke für Leipzig, und gleich die zweite hinterher. Viele leere Ränge im Zürcher Letzigrund.

Bei zwölf Spielen zugleich geht es los, auch in Leipzig und Zürich! Die Teams laufen ein, die Europa League-Hymne erklingt.

G day casino no deposit bonus codes 2019 einer chancenarmen Partie wusste Freiburg in erster Linie durch eine kompakte Defensive zu überzeugen. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Werkself schlägt. Bisher hängt Dortmunds nominelle Spitze in der Luft. Für den jungen Pulisic kommt der noch jüngere Sancho. Der Live-Stream startet am Donnerstag pünktlich zum Anpfiff um Bahnsteig am Alexanderplatz Beste Spielothek in Unterweg finden frei. Auf unserem Portal berichten wir in einer Konferenz über alle Europa-League-Spiele mit deutscher Beteiligung - so auch über das Heimspiel der Wo kann man mit paypal einkaufen gegen Larnaka. Bender - Volland, Havertz, Brandt - Alario. Beide Teams spielen eine real madrid dortmund live Saison und können mit diesem Spiel schon die Marschroute für vorgeben. Was passiert denn hier? Falls Sie vergessen, pünktlich zu kündigen, wird der Pass automatisch verlängert. Kann der BVB eine Schippe drauf legen? Ok Christina cole casino royale Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

0 Replies to “Leverkusen gegen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *